Auf Liebe am Arbeitsplatz einlassen?

liebe_arbeitsplatz5

Umfragen haben ergeben, dass die meisten den Arbeitsplatz für die wahre Singlebörse halten, wenn es nicht gerade um ein 2 Mann-Unternehmen geht. Fast jede dritte Beziehung findest am Arbeitsplatz statt. Doch ist es tatsächlich ein Vorteil, wenn man auch tagsüber in der Nähe des Partners ist oder wird Liebe am Arbeitsplatz zwangsläufig irgendwann kompliziert? Die Antwort hierauf lautet sowohl Ja und Nein. Solch eine Partnerschaft kann durchaus auch auf Dauer funktionieren, aber natürlich kann diese Situation auch zu Problemen führen, was auch das Ende der Partnerschaft bedeuten kann.

liebe_arbeitsplatz2Pro und Contra in Firmen

Liebe am Arbeitsplatz wird auch heute noch ganz unterschiedlich gesehen. Einige Firmen sehen es immer noch nicht gerne und es muss sich jeder damit einverstanden erklären, dass Liebesfälle gemeldet werden müssen.

Allerdings gibt es auch Firmen, die Liebe am Arbeitsplatz tolerieren. Sowohl Vorgesetzte wie auch Mitarbeiter sehen solche Konstellation als normal und sprechen sogar von einer Verbesserung des Arbeitsklimas.

Gespalten sind hingegen trotzdem die Meinungen, wenn einer der Partner eine Führungsposition in unmittelbarem Zusammenhang bekleidet. Hier kann es dazu kommen, dass Kollegen sich durch diese Konstellation benachteiligt fühlen. Oftmals hilft eine Veränderung im internen Abteilungsbereich, um durch die Liebe am Arbeitsplatz das Arbeitsklima nicht belastet wird.

liebe_arbeitsplatz3Wie mit der Liebe am Arbeitsplatz richtig umgehen?

Tatsächlich ist die Situation nicht ganz so einfach, wenn man sein Herz am Arbeitsplatz verloren hat. Schließlich verbringt man dort oftmals sogar mehr als 8 Stunden, wenn vielleicht auch nicht unbedingt im direkten Kontakt. Hier sollten sich beide Partner mit Verständnis an bestimmte Regeln halten, die Liebe und Beziehung am Arbeitsplatz auf positive Weise möglich machen. Verliebt sein bedeutet – Schmetterlinge im Bauch zu haben.

Vor lauter Glück möchte man am liebsten die ganze Welt umarmen, jedem seinen Gefühlszustand mitteilen. Doch genau hier sollte man sich ein wenig Zeit nehmen. Sind beide Partner der Meinung, dass es etwas Ernstes ist, dann macht es Sinn, dass man zumindest den Chef wie auch die direkten Kollegen bei einem netten Beisammensein informiert.

liebe_arbeitsplatz4

Des weiteren gilt – Arbeit ist Arbeit und Privat ist Privat. Am Arbeitsplatz hat also Persönliches nichts zu suchen wie beispielsweise Händchenhalten, küssen, ständig zu chatten oder zu telefonieren. Auch sollte man sein Verhalten gegenüber den Kollegen nicht abrupt ändern. Gemeinsam die Mittagspause zu verbringen oder nach Feierabend auf ein Bierchen gehen sollte wegen der Liebe am Arbeitsplatz nicht aufgegeben werden. Wohl dosiert lässt sich beides positiv unter einen Hut bringen. Auch sollte das Privatleben privat bleiben, Einzelheiten müssen weder Vorgesetzte noch Kollegen wissen.

Wenn es mal etwas komplizierter wird

Natürlich kann es innerhalb der Partnerschaft zu Meinungsverschiedenheiten kommen, die oftmals nicht von jetzt auf gleich aus der Welt geschafft werden. Hier heißt es professionell damit umzugehen, auch wenn es nicht unbedingt leicht fällt. Privater Stress hat am Arbeitsplatz nichts zu suchen, selbst wenn man sich immer wieder über den Weg läuft. Dies bedeutet einerseits mögliche schlechte Laune oder Gereiztheit Zuhause zu lassen, denn schließlich können die Kollegen nichts für die aktuelle Situation.

Auch ist es der falsche Ort, um nach Lösungen zu suchen oder sich weiter in Diskussionen hineinzusteigern. So lässt sich „dicke Luft“ am Arbeitsplatz vermeiden und gleichzeitig werden die persönlichen Arbeitsleistungen nicht negativ beeinträchtigt. Liebe am Arbeitsplatz kann manchmal auch ein wenig kompliziert sein, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht funktionieren kann.

Grundsätzlich ist jedoch eine Trennung nicht ausgeschlossen. Auch diesen Punkt sollte man mit einbeziehen, wenn man sich am Arbeitsplatz verliebt hat. Wenn die Liebe sich in eine andere Richtung entwickelt hat, dann sollten auch hier der Vorgesetzte und die engsten Kollegen informiert werden. Trennungen sind schließlich nichts Außergewöhnliches. Des weiteren sollten beide Ex-Partner sich überlegen, ob sie auch weiterhin zusammenarbeiten können oder wollen. Schließlich verbringen Sie dort einen Großteil Ihrer Zeit, und diese sollte nicht auf Dauer zur Qual werden.

liebe_arbeitsplatz

Falls Sie die Trennung nicht so einfach verarbeiten können, da Sie am Arbeitsplatz immer wieder an alles erinnert werden, kann möglicherweise ein Berater helfen, wieder den ganz persönlichen Weg zu beschreiten. Des weiteren können Sie sich durch Energieübertragung positiv unterstützen lassen oder mittels Kartenlegen Ihr Leben aus einem neuen Blickwinkel betrachten. Wenn Sie die Vergangenheit loslassen können Sie offen für Neues sein, vielleicht auch wieder für eine neue Liebe am Arbeitsplatz?!