Die Eigenschaften des Steinbocks

eigenschaften_steinbock_top

Der Geburtstag der Steinböcke fällt in die Zeit zwischen dem 22. Dezember und 20. Januar. Wer am ersten oder letzten Tag des Steinbock-Zeichens geboren wurde, kann jedoch noch ein Schütze oder schon ein Wassermann-Geborener sein. Mit einem persönlichen Geburtshoroskop lässt sich dies herausfinden. Dafür sind die genaue Geburtsuhrzeit und der Geburtsort entscheidend. Vom 23. Dezember bis 19. Januar ist jedoch das Sonnenzeichen Steinbock sehr sicher.

eigenschaften_steinbock1So sind die Steinböcke

Steinböcke können ganz allgemein mit fleißig, arbeitsam und pflichtbewusst umschrieben werden. Alles, was sie tun, setzen sie mit einer großen Portion Ehrgeiz um. Der Spruch „Erst die Arbeit und dann das Vergnügen“ könnte von einem Steinbock geprägt worden sein. Steinböcke sind in dieser Hinsicht rastlos. Sie haben ständig etwas zu tun und fordern sich und ihr Umfeld in dieser Hinsicht auch ständig heraus. Steinböcke sind meist diejenigen, die als letztes im Büro das Licht auslöschen.

Es gibt immer etwas, das zu erledigen ist. Vergnügungen stehen sie mit einer gewissen Skepsis gegenüber. Sie sind keine Spielteufel, sondern können in ihrer Arbeit sogar aufgehen, mitunter auch recht verbissen sein.

eigenschaften_steinbock3Fähigkeiten und Schwächen

Das außergewöhnliche Pflichtbewusstsein der Steinböcke fordert sie selbst und auch ihr Umfeld sehr stark heraus. Sie können als Workaholics ihre eigenen Grenzen über einen sehr langen Zeitraum überschreiten und dabei auch besondere Ergebnisse erzielen. Sie tendieren dazu sich aufzuopfern. Gerade dieses Pflichtbewusstsein führt dazu, dass ihnen auch oft viel Verantwortung übertragen wird. Diese tragen sie mit einer Selbstverständlichkeit und empfinden dies auch kaum als Bürde.

Der Nachteil ist jedoch, dass sie ihren Arbeitseifer und das Arbeitspensum auch von anderen erfüllt sehen möchten. Sie neigen als Vorgesetzte dazu ihre Mitarbeiter zu überfordern und häufig zu viel zu verlangen. Es ist ihnen nicht nachvollziehbar, dass andere Menschen andere Lebenspläne haben können, in denen Arbeit und Pflichterfüllung nicht rund um die Uhr die gleiche Bedeutung haben wie für sie. Durch die mitunter schroffe Art und Weise wirken Steinböcke für ihr Umfeld hart und abweisend. Sie sind nicht die Partygänger und auch nicht die Salonlöwen. Allerdings gehen Steinböcke auch von einer Party nicht nach Hause, bevor Wohnung und Küche des Gastgebers nicht wieder richtig und vollständig aufgeräumt sind.

eigenschaften_steinbock2Mit diesen Sternzeichen passen Steinbock-Geborene gut zusammen

Steinböcke mögen die Beständigkeit, Ruhe und das Temperament der Erd-Zeichen sehr gerne. Deshalb fühlen sie sich bei Stieren, Jungfrauen und auch ihren eigenen Steinbock-Partnern sehr geborgen und gut aufgehoben. Steinböcke sind treue Partner und erwarten Zusammenhalt und Treue als auch Selbstverständlichkeiten in ihrer Beziehung. Auch mit den Wasser-Zeichen Krebs, Skorpion und Fische kommt der Steinbock sehr gut zurecht. Durch diese Zeichen wird der Steinbock emotional etwas lebendiger, doch muss er hier seine schroffe Art ein wenig zügeln.

Mit diesen Sternzeichen harmonieren Steinbock-Geborene nicht so gut

Allgemein lassen sich Beziehungen zu den Feuer- und Luft-Zeichen nur schwierig gestalten. Die Luft-Zeichen sind dem Steinbock zu flatterhaft. Dies beginnt bei der Frage der Treue und Beständigkeit. Aber auch gerade in den Bereichen Kunst, Kultur, Bildung oder Vergnügungen und Ablenkungen ganz allgemein prallen hier recht häufig zwei Welten aufeinander.

Entweder gehen beide Partner in dieser Hinsicht getrennte Wege und finden sich nur im häuslichen und privaten Bereich zusammen oder es benötigt eine sehr offene Beziehung. Damit hätten die Luft-Zeichen weniger Probleme, jedoch der Steinbock würde dann eine solche Partnerschaft wahrscheinlich nicht lange dulden können. Das Temperament der Feuer-Zeichen macht dem Steinbock auch eher zu schaffen. Mit einer konkreten Arbeitsteilung kann dies jedoch überwunden werden: der Steinbock arbeitet und die Feuer-Zeichen widmen sich ihren Lieblings(freizeit-)beschäftigungen.

Bekannte und prominente Steinbock-Geborene

  • 23.12.1943 – Königin Silvia I. von Schweden
  • 03.01.1969 – Michael Schumacher, deutscher Sportprofi (Formel 1) und mehrfacher Weltmeister
  • 05.01.1956 – Frank Walter Steinmeier, deutscher Politiker, Bundesaußenminister
  • 05.01.1876 – Konrad Adenauer, deutscher Politiker und erster Bundeskanzler in der Bundesrepublik Deutschland
  • 09.01.1982 – Catherine Mountbatten-Windsor, Gemahlin von Prinz William (3. In der britischen Thronfolge)
  • 17.01.1964 – Michelle Obama, US-amerikanische Präsidentengattin und First-Lady

Wissenswertes

Das Sternbild Steinbock (lat. Capricornus) stilisiert den Körper eines Steinbocks mit einem Fischschwanz. Eine frühe Bezeichnung in Mesopotamien für dieses Sternbild ist daher auch der „Ziegenfisch“.