Tarotkarte – Bube der Stäbe

tarotkarten

Die Tarot Karte der Bube der Stäbe eröffnet den Reigen der Hofkarten. Eine Tarot Kartenlegerin oder ein Tarot Kartenleger weiß, dass Buben nicht als Personen gedeutet werden, Buben repräsentieren mehr als eine Chance (Ässer), Buben sind Reize, Impulse und Aufforderungen. So steht die Tarotkarte der Bube der Stäbe dafür, sich für etwas begeistern zu lassen, z.B. für eine Unternehmung.

Der Stab Bube steht für Feuer, Engagement und Veränderung „hier darfs von allem ruhig ä bissle mehr sein.“

bube_steabeAllgemeine Bedeutung

Die Tarot Karte der Bube der Stäbe steht in einer Art Wüstenlandschaft, er ist reich gekleidet und er betrachtet seinen Stab sinnend. So, als wenn er überlegen würde, was er mit dem Stab anfangen soll. Auf seiner Kleidung sind Salamander zu sehen, aller Wahrscheinlichkeit nach Feuersalamander.

Nicht nur die Wüste ist hier Sinnbild seiner feurigen und unternehmungslustigen Natur, auch die Feder am Hut erinnert an eine Flamme. Der Stab Bube wird von der Tarot Karten Wahrsagerin, oder dem Tarot Karten Wahrsager beim Kartenlegen als Vorschlag gedeutet, der von außen kommt und der meist mit Begeisterung angenommen wird.

Als Person ist der Bube der Stäbe eher von unbeständiger, bzw. unverlässlicher Natur, obwohl die Salamander auf seiner Kleidung geschlossen sind, aber dies hat etwas mit einem Limit auf Absichtsebene zu tun.

In der Liebe

Die Tarot Karte der Bube der Stäbe als Beziehungsbeginn kündet von gemeinsamen und unvergesslichen Unternehmungen. Im Beziehungs-, oder Ehealltag, bringt der Bube der Stäbe frischen Wind und neue Impulse, was auch dringend notwendig ist. Steht der Bube der Stäbe als Situation die gebraucht wird, dann wird es schon schwieriger. Manchmal sieht die Tarot Kartenlegerin, oder der Tarot Kartenleger beim Kartenlegen den Buben der Stäbe als Begeisterung, welche vom bisherigen Partner weg führt. Die Tarotkarte der Bube der Stäbe wird auch als die Vorstufe des Fremdgehens gedeutet.

Im Beruf

Die Tarotkarte der Bube der Stäbe bringt im Job neue Aufgaben mit sich. Sehr oft ist der Bube der Stäbe ein Beruf im Reisegewerbe, oder der Rat für den Frager, diese Art von Beruf anzustreben, weil dies seiner Natur am nächsten käme. Beim Wahrsagen per Kartenlegen kann die Tarot Karten Wahrsagerin, oder der Tarot Karten Wahrsager anhand des Buben der Stäbe ganz gut erkennen, dass der Frager entweder einen aufregenden Job bekommt oder braucht. Manchmal allerdings sagt diese Tarot Karte lediglich aus, dass es dem Frager an Motivation und Engagement mangelt.

Im Alltag

Wird als Tageskarte von der Kartenlegerin, oder dem Kartenleger der Bube der Stäbe gezogen, dann kommen auf den Frager Aufforderungen zu, etwas zu tun oder zu unternehmen. Als Situationskarte gezogen kann man von einer unruhigen und abenteuerlustigen Atmosphäre für diesen Tag ausgehen.

Schattenseite

Unkalkuliertes Risiko, Strohfeuer, negative Nachrichten, aufgesetzte Fröhlichkeit, Mitläufer sein, Naivität.